Honda X4 Forum - Honda X4 SC38 Honda X4 Musclebike
Honda X4 Forum - Honda X4 SC38 Honda X4 Musclebike
Honda X4 Home · Foren Rubriken · Foto Galerie · Suche · FAQ · Chat · Kontakt · Translate this SiteSonntag, 17.10.2021 - 10:44 Uhr
Navigation
Honda X4 Home
Foren Rubriken
X4 Treffen
Foto Galerie
Impressionen
MemberMap 2020
Gästebuch
Linkliste
Suche
FAQ
Datenschutzerklärung

Registrierte User
Chat
Link einsenden

X4 technische Daten
X4 Servicedaten
X4 Service Technik
X4 Modellvarianten
X4 Umbauerfahrungen
X4 Standortliste
X-Akten
X4 Speedcutter
Mitgliederliste
Sponsoren

Über uns
Mitgliedschaft
Bankverbindung
Bank Account
Impressum
Disclaimer
Kontakt
Translate this Site
Gast
Benutzername

Password

Speichern



Registrieren
Password verloren?
User Online
Gäste Online: 5
Keine Reg. User Online

im Chat: keiner

Registrierte User: 2216
Neuster User: ivanenokml
Thema anzeigen
Honda X4 Forum - Honda X4 SC38 Honda X4 Musclebike | Honda X4 Forum | Treffen & Termine
MackX4
Mitglied
Trauriger Jahrestag
verfasst am 18.08.21 18:19
zum Seitenanfang





Beiträge: 1336
Im Forum seit: 18.10.07

Hallo @

BILD dir Deine „eigene Meinung“ …..
HEUTE vor einem Jahr, wurden wir von einem ehemaligen MITGLIED um die gesamten
Einnahmen (Gewinne) des HONDA X4 JAHRESTREFFEN gebracht.

Kurz noch einmal zur Erinnerung;
Am 18.09.2019 wurde zum HONDA X4 Jahrestreffen im Harz eingeladen.
Augenscheinlich sah das ANMELDEFORMULAR wie immer aus. Nur war hier schon die private Kontonummer des Mitglieds angegeben und NICHT wie immer, die Kontonummer des FORUMS.
Das Treffen sollte in der Mehrzweckhalle vor Ort und mit Livemusik stattfinden.
AUCH DIESE NICHT GERINGEN KOSTEN HAT UNSER EHEMALIGES MITGLIED FÜR SICH BEANSPRUCHT, sprich einbehalten.
BEIDES fand, wie bekannt, NICHT statt.

Am 16.08.2020 war ANREISE Tag.
Es wurde für den FREITAG der private Garten (Corona bedingt) genutzt / am SAMSTAG wollte man dann, nach der Ausfahrt, in die Mehrzweckhalle umziehen.
Es kam wiederum ANDERS / man blieb im Garten.
NICHT schlimm dachte man, da es ja ein HONDA X4 Treffen war und ALLE Gewinne und ÜBERSCHÜSSE an das FORUM gingen. FALSCH gedacht.

Nach dem HONDA X4 Jahrestreffen, wollten die Admins mit dem ehemaligen Mitglied „abrechnen“.
Pusteblume; „NIX gibt’s“ habe noch MINUS gemacht. …. Und den RASENDÜNGER könnt IHR auch noch bezahlen, hieß es damals.
Auf meine FRAGE hier im FORUM; „was war DAS denn jetzt / eine Geburtstagsfeier oder ein HONDA X4 Jahrestreffen“ / kam von unserem ehemaligen Mitglied „was soll der Schwachsinn, das war ein JAHRES Treffen und sonst NICHTS.“

Nun, ein Jahr danach;
Muss ich feststellen, dass das FORUM (Anwesende Mitglieder) durch Zahlung von 60,--€ EINTRITT und gastronomische Getränkepreise (per Karte) unserem ehemaligen MITGLIED seinen 60zigsten Geburtstag voll finanziert und VERSÜSST haben.

JETZT weiß ich gar NICHT worüber ich mich mehr ärgern soll;
1) Über die Abgezocktheit und Ignoranz unseres ehemaligen Mitglieds,
oder
2) Über das DESINTRESSE hier von den Verantwortlichen des FORUM.
Der gesamte Vorgang wird scheinbar unter den TEPPICH gekehrt.

Auf meine letzte NACHFRAGE; wurde mir mitgeteilt:
Man hätte 10 Stunden mit dem ehemaligen Mitglied telefoniert / es wäre zu KEINEM Ergebnis gekommen. Und ich müsste Verstehen, wenn jemand mehr AUSGIBT wie EINNIMMT, kann man NICHTS machen.
SCHADE

Halten WIR fest;
Bei einer rechnerischen EINNAHME von 2.770,--€ und einer laut der ersten ABRECHNUNG, von unserem ehemaligen Mitglied, in Höhe von 1.836,61€ und dann kam ja noch die ZWEITE „Zusatz“ Abrechnung / mit ZUSATZKOSTEN in Höhe von 364,28€ / somit hat der Geburtstag UNS 2.200,89€ gekostet.
Also wurden UNS 933,39€ / oder zu mindestens 569,11€ unterschlagen / DEUTSCH geklaut.
Plus, dass man unserem ehemaligen Mitglied noch sein „Personal“ Schwiegersohn und Co. bezahlt hat. Ich könnte KOTZEN.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PS: Meine BAR bezahlten 65,oo€ vor Ort, konnte man bisher, von unserem ehemaligien Mitglied, NICHT in den Kontoauszügen finden.
Dafür habe ich aber die Quittung (Briefumschlag) gefunden.

Hinzu kommt, dass der „Herr“ nun laut seinem Anwalt (Schreiben >mehrere Seiten< an die Staatsanwaltschaft Göttingen) behauptet, „Es sei eine rein private FEIER gewesen“ und ER hätte Wochen vor dem Treffen ALLE Mitglieder telefonisch darüber informiert, dass die Mehrzweck- HALLE und die live MUSIK wegfallen würde >>Glatte LÜGE<<.
Na super, MICH nicht.

Noch zum SCHLUSS ein POST eines Mitglieds;
Dem kann ich mich nur anschließen.
pillemann111
RE: NACHLESE Treffen 2020 ... II.
verfasst am 07.11.20 09:22

_____________________________________________________________Beiträge: 94
Im Forum seit: 09.09.09
Als Außenstehender erinnert mich das alles ein wenig an Kindergarten.
Wenn ich die Vorwürfe welche hier im Raum stehen aus meinen neutraler Sicht beurteilen darf, sprechen wir hier von Betrug und Unterschlagung.
Falls dies tatsächlich der Fall ist, sollte dies doch auch nachweisbar sein.
Dann muss auch die Gemeinschaft nicht für den Schaden aufkommen, sondern es wäre eine Strafanzeige von Nöten. Sollte dies aber nicht der Fall sein, sind aus meiner Sicht scheinbar die Vorwürfe haltlos.
M. E. tragen alle die sich nicht weiter gekümmert haben, eine gewisse Mitschuld durch ihre Unterlassung.
Kümmern insofern, dass man nicht einen alleine hätte schalten und walten lassen dürfen.

Dies ist die Meinung eines unbedeutenden Mitglieds im Forum.

Gruß

Ralf

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Mit freundlichem Gruß / MACK X4

@
An ALLE die geglaubt und gehofft haben, dass „Problem“ hätte sich lösen lassen.

Mit NICHTEN.

















dajo und mokum
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 19.08.21 07:42
zum Seitenanfang





Beiträge: 1432
Im Forum seit: 20.12.05
Mack, schade dass du wieder auf diesen weise hier schreibst , die admins mmm und wir mmm,
Ich hoffe dass du so gross bist dass dieses auch auf FB schreibt damit der so wie du schreibt ehemmalige mitglied es lesen kan und sich verdeidigen kann.
Mein meinung ist dass es zwischen dir und der veranstalter ist du biss eine der nicht zufrieden is. Ich habe auch 140 euro bezahlt bin ja nicht dabei gewesen aber ist mir egal , es ist immer so gewesen bezahlt kan mann nicht kommen schade.
Du rufts 60 euro , und es ist keine luge der veranstalter hatt ja jeder der angemeld war angerufen und geklart wegen corona dass den dorfshaus nicht gebraucht werde kan. auch hatt er mitgeteilt dass da sicher 50 anmeldingen sollte sein fur den muziek zu spielen (band) da sind 17 angemeldet. dan ist es auch so habe ich gehoert dass an de veranstalter is gefragd ob man im garten bleiben sollen e ist jadoch auch schoen hier im garten wieso allles umziehen.
Kom kom mack nuer du und eins mehr denke ich haben muhe hiermit.
Und die admins sind gross genug selbst die loschung zu machen nuer du hast offentsichtlich ein sehr grosse problem mit diesen sacchen.

Bi auch der meinung dass es jezt reicht jemanden auf diesen weise zu treten. Es ist zwischen dir und der veranstalter.

PS es ist ein grosse fehler gewesen dass du information bekommen hast die nicht fuer deine augen bestimmt gewesen sind. Als mitglied haettest du dies nicht sehen sollen.
Wenn dann ist es zwichens admins und veranstalter..

MEINE MEINUNG.
Dajo



elvis is dead i am alive, 1st lady and proud member X4 Dutch Division.
x4power
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 19.08.21 16:48
zum Seitenanfang





Beiträge: 1245
Im Forum seit: 25.02.05
Der Beitrag bleibt hier bitte stehen!
Auch wenn man der Meinung ist Geld verschenken zu müssen. Nicht mit mir!
Mir ist bewusst das dies ein technisches Forum ist.
Nur wenn über dieses Forum eine Feier geplant wird, dann sollte darüber auch der Ausgang dokumentiert werden dürfen.

Frank Ehlert hat so ein Posting mit seinem Verhalten selbst provoziert.
Nebenbei bemerkt hat er nicht ein einziges Mal auf diese Vorwürfe öffentlich reagiert.
Seine einzige Reaktion bestand darin, uns aus seiner Whatsapp und Facebook Gruppe zu löschen.
Dies stufe ich persönlich als einen Akt der Feigheit ein.
Vielleicht sogar auch als ein Art Schuldeingeständnis.

Kurz vorweg:
Was haltet Ihr von der Vision, zu einer Party zu gehen um vor Ort festzustellen, dass alle schön feiern aber nur die Gruppe der Motorradfreunde diese Party komplett finanzieren inklusiv der Bezahlung der Hilfestellungen seitens der Familie.
Dies hat ja soweit ich weiß zur Silberhochzeit schon einmal funktioniert.
Es soll eine Vorabinformationen zur Nichtnutzung der Halle und der Band gegeben haben.
Nichtnutzung führt in der Regel zu Preisreduzierungen. Aber Fehlanzeige.

Nun zurück zum Vorgang.

Er hat Gelder im Namen des Forums eingezogen für Leistungen die nicht erbracht wurden.
Diese Gelder hat er zu großen Teilen für den privaten Teil seiner Feier genutzt.
Wer dort war kann es bestätigen.
Dazu noch der immense Gewinn aus den Verzehrkarten den er bislang verschweigt und komplett einbehalten hat.

Aktuell lässt Frank Ehlert sich nun durch einen sehr engagierten Rechtsanwalt gegenüber der Staatsanwaltschaft Göttingen vertreten.
Denn immerhin hat diese in der Angelegenheit die Untersuchungen eigenständig aufgenommen nachdem er ihr zur Würdigung eingereicht wurde. An dieser Stelle möchte ich richtig stellen, dass nach meinem Wissen NIEMAND eine Anzeige erstattet hat.
Die Behörden haben also aus eigener begründeter Interesse das Verfahren eingeleitet.

Durch seinen Herrn Rechtsanwalt lässt Frank Ehlert nun über ein sehr umfangreiches Pamphlet ausrichten, dass es sich bei dieser Veranstaltung eindeutig um eine reine private Feier gehandelt hätte. Das muss er auch behaupten, damit er die Gewinne nicht an das Forum abführen muss. Auch wenn zuvor vehement bekundet wurde dass es ein reines x4forum Treffen gewesen sei und KEINE private Feier. Der Grund liegt auf der Hand. Nur so konnte er ALLE Ausgaben gegen die Einnahmen rechnen. Einige von den gelisteten Ausgaben empfinde ich schon als sehr abenteuerlich. Die Einnahmen aus dem Getränkeverzehr wurden bis heute noch nicht offen gelegt weder für eine Verrechnung berücksichtigt.

Nun müssten doch dann nach meinem Rechtsempfinden alle eingeforderten Teilnahmegebühren für das geplante x4forum Treffen wieder zurück gezahlt werden wenn es sich nun amtlich um eine reine private Feier gehandelt hat.

Egal wie die Herren aus dem Harz es nun drehen.
In beiden Versionen der Feier sollte eine stattliche Zahlung an die Teilnehmer oder an das Forum fällig sein.

Meines Erachtens nach hat er uns mit Vorsatz betrogen.
Ob das so ist wird - so hoffe ich - bald an anderer Stelle entschieden.

Und nun mal schön die Füsse still halten, sonst taucht der original Beitrag zu diesem Thema wieder auf.
Denn habe ich nämlich nur freundlicherweise verschoben bis zu einer gütlichen Einigung.

Und damit sich der Frank auch selbst einmal zur Sache äussern kann erhält er wieder Zugang mit Schreibberechtigung in diesem Bereich. Keine Ursache.


paderborner gruss
karl heinz
www.x4forum.de
admin

WARNUNG!
dAs lÄNgeRe AnsTarrEn dIEser siGNAtuR kaNN zU akUTem zEItverLusT fueHRen!

Bearbeitet von x4power am 20.08.21 09:45
MackX4
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 19.08.21 17:29
zum Seitenanfang





Beiträge: 1336
Im Forum seit: 18.10.07
Hallo Dajo,

ich bin ERSCHROCKEN .......

RECHT muß RECHT bleiben !!!
.... und DAS ist mein RECHTSIMPFINDEN,
und hat nichts mit mir und Herrn Ehlart zutun.

1) warum soll ich das auf Facebook schreiben ? HIER geht es um das FORUM.
2) warum soll sich der HERR verteidigen? Hat doch schon sein Anwalt (über zich Seiten) getan.
3) zum BEZAHLEN / wenn es ein X4 Treffen war, KEINE Frage / dann bekommt auch das FORUM die Gewinne / Überschüsse.
4) wenn es eine PRIVATE Feier war, bin ich beschissen worden. Dann bekomme ich auch mein Geld wieder.
5) Das DU so großzügig bis, Frank zum Geburtstag 140,oo€ zu schenken / Hut ab.
6) Wenn es ein X4 Treffen war, RICHTIG wenn bezahlt dann bezahlt und geht es NICHT zurück.
7) Laut AUSSAGE des Rechtsanwalts >>>Private FEIER<<<.
8) Es wurde noch am FREITAG allen Anwesenden mit geteilt, dass man nach der Ausfahrt am Samstag in die Festhalle umzuziehen würde. !!! DU warst NICHT dabei.
9) Also, (deine Meinung) wenn JEMAND andere bescheißt und Geld unterschlägt muss man "still" sein.
Trotz UNRECHT???
NICHT meins.

Und was die UNTERLAGEN angeht, (Nach DEINER Meinung >> Großer Fehler), diese Unterlagen waren HIER für jedermann (Frau) sichtbar, ich habe SIE "nur" geprüft
(Mit einem verheerendem Urteil).


MEINE MEINUNG

Vieleicht stellst DU ja jetzt einmal fest, was da vor einem Jahr genau abgelaufen ist.

In Kurzform;
Wir die Anwesenden Mitglieder des Forums haben jeder 60,--€ EINTRITT bezahlt.
Wir die Anwesenden Mitglieder des Forums haben GETRÄNKE nach gastronomischen Zahlen bezahlt.
Bei einer "private FEIER".
Ich vergaß, Die privaten GÄSTE (geladen von Frank) Freund, Bekannte uns Familie, haben umsonst getrunken und gespeist.
Auch ja, die FAMILIE hat ja auch noch geholfen, für einen Obolus, von je 50,oo€ bis 100,oo€ zu LASTEN des FORUMS. Gehts noch.

MEINE M e i n u n g
x4power
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 20.08.21 10:15
zum Seitenanfang





Beiträge: 1245
Im Forum seit: 25.02.05
Leute, es geht in meinen Kopf nicht hinein, wie jemand Anmeldegebühren für ein Motorradtreffen über ein Forum Formular auf sein Konto einzieht, dieses Treffen dann über einen Rechtsanwalt als private Feier deklariert und zeitgleich Aufwendungen für Geschirr abwaschen, Grillen und Rasen reparieren mit den eingezogenen Geldern für das Motorradtreffen verrechnet. Und augenscheinlich noch am jammern ist, er hätte zu viel Geld ausgegeben - ohne die satte Einnahme aus den Verzehrbons und die Verköstigung seiner privat geladenen Gäste zu berücksichtigen.

Ich schaffe hier am Forum seit 2005 ohne jemals einen einzigen Euro für diese Arbeit in Rechnung gestellt zu haben. Und nun sollen wir zusehen wie hier jemand mit offenen Händen die Gelder für das ursprünglich beworbene Foren Treffen in seinem engsten Freundes- und Familienkreis verteilt?

Leute, das kann man doch nicht durchgehen lassen!
Auch wenn das Thema noch so leidig ist.
Das kann doch alles nicht wahr sein.






paderborner gruss
karl heinz
www.x4forum.de
admin

WARNUNG!
dAs lÄNgeRe AnsTarrEn dIEser siGNAtuR kaNN zU akUTem zEItverLusT fueHRen!
X4holger
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 20.08.21 20:35
zum Seitenanfang





Beiträge: 332
Im Forum seit: 16.03.05
Junge Junge was man alles liest.
Kaum zu glauben.
Leider war ich selbst nicht dabei um sagen zu können was pasiert ist, aber wenn das so gelaufen ist, stelle ich mich hinter Adolf und Karl Heinz.
Das ist ein Ding der unmöglichkeit und ich bin entsetzt.
Ich hoffe das sich die Angelegenheit schnell klärt.
Leute bleibt gesund


immer schön locker bleiben
dajo und mokum
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 21.08.21 11:02
zum Seitenanfang





Beiträge: 1432
Im Forum seit: 20.12.05
Möchte etwas von herzen hier.
Zuerst habe ich mich bedankt noch weiter als admin zu unterstutzen.
Ich nehem kein stellung und schaere ich nichr an eine seite.
Wege vertrauen sache, wenn etwas in vertrauen geschickt ist nuer fuer admins dann sollte dass nicht weitergeleited werden, Dies war etwas zwischen der admins und nicht nicht um weiterzuleiten.
Dann wirt hier ein hetze gemacht alsob Leonsopa und Oma criminal sind.???
Geht es hier wirklicht nuer wegen der 60 euro von Mack oder geht dass um es forum. Wenn es um es forum geht dann soll der admin hier etwas mit machen Und nicht ein mitglied
Es geht nicht nuer wegen der 60 euro der Mack und anderen bezahlt haben es geht darom dass da X4 fahren gewezen sind und dass da leute am treffen mitgemacht haben und nicht dass geld bezalht haben.? Aber dass ist was es forum klaren sollte mit der veranstalter. und nicht ein mitglied der anzeige macht zu leonsopa wegen sein 60 euro.
Aber es forum kann nicht klagen
Ich verstehees und habe nuer versucht um zu bemitteln habe auch ofter mit Frank gesprochen uber diesen fall. Aber um jetzt ein hexenjacht an zu fangen und leute als criminal wegzu schreiben dass geht zu weit.
Mein vertrauen ist sehr beschaedigt in Karl Heins wenn wir jadoch offen hier alles stellen dann ist dass so.
Dann frage ich mich wieso habt ihr zwei denn nicht damals der Alfaman der nuer orange geschrieben hatt angefasst und anzeige gemacht der dass kannse forum lehrgerauft hatt und noch mehr gemacht hatt .
Jetz ist wieder ein Alfaman da genannt MAck der nuer hetzte macht und der FIEL SCHLIMMER is dann der orangeman gewesen ist, Warum hast du MAck nicht der orangeman ein anzeige gemacht oder war zu gross fuer dich. Habe mein blick auf dich MAck sehr geanderd. aber dass macht ja nix. Meine meinung oder
Es ist schade dass leute die nicht dabei gewesen sind SO WIE ICH informiert sind auf ein treffen wegen diesen sache, er haette ein vodse haben sollen er ist noch schlimmer wie ein weib die ganze welt soll wissen wie schlecht der veranstalter is.
Und wass passiert ist.
Es ist ein soapserie.
auf diesen art hatt keine mehr lust hier etwas zu schrieben und auch kein jahrestreffen zu machen.
Dan ist der grosste fehler gewesen dass überhaupt nichts auf papier ist gesteld. Da sind von beide seite fehler gemacht von veranstalter und forum aber nuer eine bekommt schuld. Hoffentlich hatt es forum gelernd von dies sachen oder die machen nuer selber jahrestreffens damit alles in eigenen hand bliebt.
Ich weiss auch dass da bestimmt antwort kommt von ein oder ein ander, aber alles offentlich also dass ist meine meinung dazu.
grtz Dajo


Dann wenn ich damls in 2007 lunen treffen mit Ornageman Karl Heisn und Nobbe gesprochen habe wie mann ein treffen organiseren kan, ist mehrl gesagt dass es forum unterstuzt mit Patches und Bolkalen. Die patch zahlen die leute ja selber was mehr abgenohmen wirt ja dass geht zum conto von es forum, Was ubrig bleibt also nicht verkauft wirdt ist auf konto von es forum? Dass ist ein risico wass mann n immt wenn mann mehr bestelln muss dan abgenohmen wirt.





elvis is dead i am alive, 1st lady and proud member X4 Dutch Division.


Bearbeitet von dajo und mokum am 21.08.21 11:04
dajo und mokum
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 21.08.21 11:07
zum Seitenanfang





Beiträge: 1432
Im Forum seit: 20.12.05
und dann noch was , Ich kann m ich erinnern dass der Maja damals kein haendler sein sollte auf dass forum jetzt ist da ein rote button der zum facebook geht, der Robert ist nicht mahl ein user hier wieso dann, dann ist da auch ein linkliste for angeboten.
Meine meinung, wenn jemand hier aufs dorum mit zwei verschieden nahem ist und auf FB mit zwei verschieden nahme ist mmmmm fragezeigen????


Vielleicht bin ich nun jetzt die Hexe bestimmt. aber alles ist Meinung oder


elvis is dead i am alive, 1st lady and proud member X4 Dutch Division.


Bearbeitet von dajo und mokum am 21.08.21 11:09
MackX4
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 21.08.21 19:08
zum Seitenanfang





Beiträge: 1336
Im Forum seit: 18.10.07
Hallo Dajo,

JETZT hast DU aber den ÜBERBLICK völlig verloren !!!!

Nun schmeißst DU aber ALLES durch einander !!!! Schade

Warum nun "Hetze" "treten" "Hetzjagt", usw. / Warum Du hier auch die "Oma" noch auf führst.
KEINE Ahnung.

Der ROTE Button ist für JEDEN Honda X4 Fahrer/in der etwas sucht / oder verkaufen möchte (wer lesen kann ist KLAR im Vorteil), lese einmal die ÜBERSCHRIFT.

Ich denke, dass MAJA / oder Detlev / oder, oder Ihre Sachen HIER selbst einstellen können.
SIE werden auf jeden Fall von MIR unterstützt. (Was den Verkauf von Teilen an geht)

Warum DU mich gerade die ganze Zeit so anschießt, auch KEINE Ahnung.

Vermutlich bist DU von deinen "Freunden" so richtig angeschoben worden.

Aber nun gut,

ALLES was ich bisher geschrieben habe ist belegbar !!!!

DEIN Freund hat "beschissen" und sich seinen Geburtstag GUT bezahlen lassen.

Eine Woche nach dem Ralf (Elkrallo) HIER geschrieben hatte, dass es NICHTS (Geld) von Herrn Ehlert fürs FORUM gibt. Habe ich die Staatsanwaltschaft Göttingen mit der "Würdigung" des Vorgangs angeschrieben. Das ist dir doch mitgeteilt worden.
Nach Kontaktaufnahme der Kripo-Hatdorf mit MIR, habe ich Unterlagen bezugnehmend auf den Vorgang, auf Verlangen, nach gereicht. Auch DIES ist Dir bekannt .......
FRAGE ich mich, warum DU jetzt HIER so ein Fass aufmachts.

Und wenn DU die Kommentare HIER im Forum alle richtig gelesen hättest, wüsstest DU, dass nur jedes einzelne Mitglied die Strafverfolgung einleiten kann. Habe ich gemacht.

und es geht HIER bestimmt NICHT um 60,oo€ von Mack / HIER geht es ums PRINZIP.

RECHT muß RECHT bleiben / ...... und UNRECHT hat hier NICHTS zu suchen,

D I E S ist meine Meinung.

dajo und mokum
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 22.08.21 09:23
zum Seitenanfang





Beiträge: 1432
Im Forum seit: 20.12.05
Mack
du kannst hier tread zwanzig mal machen aber dass bringt nicht. Freunden weisst du uberhaupt was dass word bedeutet? Glaube nicht.
Du furst hier ein hetze fuer dich und dass forum, so jetz mahl was anderes, Hast du von jeder die auf treffen war zustemmung bekommen um aus mitgleder ihre nahm dieses hier zu machen. DU BIST NICHT DASS FORUM. DU BIST NUER EIN MITGLIED. Dass forum existiert wegen 70 leute die 10 euro am jahr bezahlen ohne diesen leute gibt es kein forum. Und donateurs.
Dus kannst streiten wass du willst aber nich fuer dass forum dann soll der admin die administration macht dies machen.
Angesehen karl heins sich nicht fuer die karren spannen lasst was ich verstehen aber dass ist schon zu spaet. Du kannst IRONISCHE worten schreiben aber da scheisse ich drauf, ich habe dich im messinger (F schon gesagt dass du mit mir nicht anfangen sollst . du bist schwerhörig glaube ich. Dass solltest du dich melden bist heute nicht bist du zu FEIGE

Freunde wenn vertrauen bescheadig ist dann gibt es kein freunden mehr, und wenn zgn freunden nicht auf des treffen dabei sind wass ist dann der freund die uns beleidigt, Was wir mit unser geld machen dass geht keine was an. Wenn ich dankbar bin und reichlich geld ausgegeben habe dass hotel fressen trinken auffaht inder stad zu machen auf treffen herum erzehlen dass ich und mein haus dreckig ist dass nennts du freunde . |Toilette zu klein dass nennt du freunden bin mahl erspannt wass da alles noch mehr geredet wirt wenn anderen nciht dabie sein.

So wie ich gesagt habe du kannst dein streit fuer dein 60 euro machen wenn du dass aus nahmen des forum machst dann sollst du von jeder akkoord haben mussen und dass hast du nicht.

Freunde reden nicht hinter rucke wenn ich dabei gewesen waere haette ich mich verteidigen kuennen. Es ist schwachsinn uber leute auf diesen art zu sprechen und dass sagt mehr uber den dann uber uns.

DU die Kommentare HIER im Forum alle richtig gelesen hättest, wüsstest DU, dass nur jedes einzelne Mitglied die Strafverfolgung einleiten kann. Habe ich gemacht.
Du bist also dass einzelne mitgleid du dass macht. keinen der auf das treffen gewesen ist macht dass nuer du.

Dann haettest du den formulair besser lezen sollen da hat gestanden dass da minimahl 50 anmeldingen sollte sein um dass zu bekostigen. dass dorfshaus und der band. CORONA ist da und wenig bis kaum anmeldungen. 17 nuer. Ihr sollte eigenlich froh sein dass da noch jemand aufgestanden ist im CORONAzeit dies zu machen.

Hier kommt immer mehr dreck und dass reigt fuer mich . Ich habe dich ausgekosts und bin fertig mit dir, du bist kein freund.

dann soll ich noch etwas rechtferdigenm
Ich habe geschieben dass ich ofter mit Frank gesprochen haben nuer zu bemittlen habe aber geschrieben dass es nicht um die 60 euro von dir geht, aber wegen das die gasten auf konto der x4 fahrer mitgegegessn habe.
RECTIFICATION dass sollte werde DEN EINDRUCK DA IST DASS DIE GASTEN die eindruck ist bei euch.
Dann frage ich mich ab allen die da gewesen sind haben ein schoenes treffen erlebt aber kein der hier etwas dazu schreibst.

Dann ich werde bestimmt nochmahl ein treffen organisieren aber du auf jedenfallen bist nicht wilkommen leute so wie du kann ich missen wie zahnschmerzen.

DIES IST AUCH DASS LETZE WASS ICH HIER SCHREIBEN wegen dies laecherliche theather. .

confusion hatt nahl gesagt leute die dein kopf belasten sollst du vermeiden.
Dus bist nuer noch LUFT fuer Mich. Nehme dass wordt feunde auch nicht mehr ins maul du weisst nicht wass dass ist.

Und dass letzte DIESEN PRINSESSIN BRACHT JA EIGEN TOILETTE

ein sehr böse dajo




elvis is dead i am alive, 1st lady and proud member X4 Dutch Division.
MackX4
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 22.08.21 10:03
zum Seitenanfang





Beiträge: 1336
Im Forum seit: 18.10.07
WAU ......

Sylvia / DU hast nichts verstanden.

Aber nun gut. Hast Dich wenigstens ordentlich ausgekotzt. Bist schon sehr persönlich geworden. (Stellt sich für mich die FRAGE: "warum"?

Aber OK, deine Meinung.

Bearbeitet von MackX4 am 22.08.21 10:04
dajo und mokum
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 22.08.21 10:58
zum Seitenanfang





Beiträge: 1432
Im Forum seit: 20.12.05
noch dieses
du zieht jetzt nahmen dabei
Der ROTE Button ist für JEDEN Honda X4 Fahrer/in der etwas sucht / oder verkaufen möchte (wer lesen kann ist KLAR im Vorteil), lese einmal die ÜBERSCHRIFT.

Ich denke, dass MAJA / oder Detlev / oder, oder Ihre Sachen HIER selbst einstellen können.
SIE werden auf jeden Fall von MIR unterstützt. (Was den Verkauf von Teilen an geht)

Detle und maja sind Miglierder die sammlingsbestellungen gemacht von X4 fahre FUER X4 fahre ohne verlust. Dus bist ein haendler, die rote button ist special fuer dich glaube ich gemacht. Dass du diese verrgleich is schaemlich.
, Dan ist dass Fb getelte eigenlich auf tip von eien X4 fahrer gevraagd warum weil dus leute allen zum FB gegangen sind weil die diese mucke sat gewesen sind.

Ich versuche dich auch nicht mir ein reaction auf mir zu machen kannst du nicht lesen du bist von MIR AUSGEKOTST wil mit dit gar nix MEHR zu tun haben.
MEIN ENEGERGIE NICHT MEHR IN DEIEN TREWADS STECKEN DU HAST MICH DASS GANZE WONENENDE SCHON BEAELSTIGD MIT DEIN SCHEISSE

wieder ein sehr bose dajo u


elvis is dead i am alive, 1st lady and proud member X4 Dutch Division.
MackX4
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 22.08.21 13:20
zum Seitenanfang





Beiträge: 1336
Im Forum seit: 18.10.07
Hallo Sylvia bist DU im Corona- RAUSCH??

Ich hatte Dich bis JETZT für halbwegs inteligent gehalten / weit gefehlt !!!

Bei FACEBOOK steht / .... hier kann JEDER einstellen !!! ... und wie DU auf Händler kommst, keine Ahnung.

Des Weiteren .... / warum hast Du deine Energie NICHT dazu genutzt, meine Frage "WARUM" zu beantworten.

Und wenn DU schon schreibst ...
DIES IST AUCH DASS LETZE WASS ICH HIER SCHREIBEN wegen dies laecherliche theather.
halt dich doch dran.

Denn ALLES was DU hier von dir gegeben hast, hat NICHT aber auch Garnichts mit
dem POST hier zu tun.

Und wenn DU der Meinung bist, dass wenn man andere BESCHEISST oder Geld unterschlägt, DAS wäre ok, dann ist das deine MEINUNG /
aber lass mir doch bitte MEINE Meinung / und werde NICHT ausfallend. Passt HIER nicht hin.

D A N K E

mit freundlichem Gruß
Penn
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 22.08.21 15:45
zum Seitenanfang





Beiträge: 143
Im Forum seit: 17.03.05
Moin aus Niedersachsen.

Hier ist ja wieder was los, herrlich..

Ich gucke hier nur noch sporadisch mal vorbei, da mir die persönlichen Kontakte zu einigen wenigen lieber sind. Gern nutze ich auch die Funktion PM, um hier zu helfen, wenn ich jemandem helfen kann.

Eigentlich ist es kein Wunder, das das Forum tot ist, bei solchen Beiträgen. Schade und zum fremdschämen!

Wie ich letztes Jahr auch schon mal einem Admin geschrieben habe, ich finde, solche Dinge gehören in den internen Bereich und können dort bestimmt besser aufgearbeitet werden. Neue Mitglieder trauen sich doch gar nicht hier her, oder trauen sich was zu schreiben.

Für den Verfasser dieses Themas: NEIN, ich werde auf nicht eine einzige Antwort reagieren!

Beste Grüße und einen schönen Sonntag an alle X4-Fahrer*innen, die nicht ständig auf Krawall gebürstet sind und Spaß an ihrem Moped haben.

Penn..
(Ps.: Mir ist Facebook lieber, da kann man sich die Leute aussuchen, mit denen man was zu tun haben möchte )


manchmal verliert man und manchmal gewinnen die andern
Randy Andy
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 22.08.21 19:02
zum Seitenanfang





Beiträge: 26
Im Forum seit: 05.07.10
Ich schlage vor diesen Thread in den Members Bereich zu verschieben!
Grüße aus badisch Sibirien
Hans
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 22.08.21 19:49
zum Seitenanfang





Beiträge: 35
Im Forum seit: 22.10.19
Ja, wenn das besagte Treffen nur für "Members" (?) ausgeschrieben und demzurfolge nur von solchen besucht war wäre das wohl angebracht.
x4power
Mitglied
RE: Trauriger Jahrestag
verfasst am 24.08.21 12:28
zum Seitenanfang





Beiträge: 1245
Im Forum seit: 25.02.05
Liebe hier schreibende User.
Können wir bitte alle in diesem Beitrag Sach- und Themenbezogen weiter fortfahren sofern nötig?

Zudem bitte ich jeden Autor mit der eigenen Beitrags Editierfunktion seine Off Topic Textpassagen selbst zu löschen und ggf. bei Bedarf in der Off Topic Forenrubrik (oder im persönlichen Gespräch) die Diskussion weiter zu führen.

Um das versehentliche Löschen des gesamten Thema's zu vermeiden setze ich für diese Rubrik die Moderation durch Co-Admins aus.

Das Thema selbst behält bis zur Klärung durch die StA Göttingen den gleichen Status wie das Einladeverfahren. Zu prüfen in der Treffen 2020 Bekanntmachung.

Ich hoffe hiermit im Sinne der Gemeinschaft zu handeln.
Vielen Dank für Euer Verständnis.

Karl Heinz
Copyright © 2005-2021 Honda X4 Forum Team

23890211 Eindeutige Besucher

Powered by PHP-Fusion v5,01 © 2003-2005